ÜBER UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Laserepilator kümmert sich sehr um Ihre Privatsphäre. Wir verarbeiten daher nur Daten, die wir für die (Verbesserung unserer) Dienstleistungen benötigen, und gehen mit den Informationen, die wir über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen gesammelt haben, sorgfältig um. Wir stellen Ihre Daten niemals Dritten für kommerzielle Zwecke zur Verfügung.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Website und der von Laserepilator angebotenen Dienstleistungen. Das Datum des Inkrafttretens dieser Bedingungen ist der 10. Januar 2020, mit der Veröffentlichung einer neuen Version läuft die Gültigkeit aller vorherigen Versionen ab. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, welche Informationen über Sie von uns gesammelt werden, wofür und mit wem diese Informationen verwendet werden und unter welchen Bedingungen diese Informationen an Dritte weitergegeben werden dürfen. Wir erklären Ihnen auch, wie wir Ihre Daten speichern und wie wir Ihre Daten vor Missbrauch schützen und welche Rechte Sie in Bezug auf die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten haben.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie sich an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende unserer Datenschutzerklärung.

ÜBER DIE DATENVERARBEITUNG
Im Folgenden erfahren Sie, wie wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir sie speichern (oder speichern lassen), welche Sicherheitstechniken wir anwenden und für wen die Daten transparent sind.

WEBFORMULIERUNGEN
Auf unserer Website finden Sie eine Reihe von Web-Formularen, in denen wir Sie bitten, persönliche Angaben zu machen, wie z.B. Ihren (Firmen-)Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Web-Adresse und Ihre (Mobil-)Telefonnummer. Wir verwenden diese Daten nur für den Zweck, für den Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben.

TRANSAKTIONS-E-MAILS
Wenn Sie eine Bestellung in unserem Webshop aufgeben, erhalten Sie eine Reihe von E-Mail-Nachrichten über den Status Ihrer Bestellung. Unser Versandpartner (PostNL) erhält Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über den Fortschritt der Lieferung auf dem Laufenden zu halten.

KUNDENVERWALTUNG UND FAKTURIERUNG
Unsere Kundendaten werden im CRM unserer Webshop-Software gespeichert und dann nur für administrative Zwecke verwendet.

E-MAIL
Wir benutzen die Server von 'Shopify. Der gesamte E-Mail-Verkehr ist vertraulich und für den Bearbeiter nicht transparent.

WEBHOSTING UND DATENBANK
Laserepilator nutzt die Dienste von 'Shopify. Dies ist ein vertrauenswürdiger Dienstleister. Alle Informationen, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, werden (vorübergehend oder anderweitig) auf den Servern von Shopify gespeichert. Shopify hat die erforderlichen Sicherheitstechniken angewandt, und es ist dem Verarbeiter und seinen Mitarbeitern oder Assistenten gemäß der Vereinbarung zwischen dem Verarbeiter und Laserepilator untersagt, auf Daten zuzugreifen oder sie Dritten zur Verfügung zu stellen, es sei denn, sie sind gesetzlich dazu verpflichtet. Der Verarbeiter macht periodische Sicherungen der gespeicherten Daten, diese Sicherungen unterliegen den gleichen Garantien und Bedingungen.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

ALLGEMEINER ZWECK DER VERARBEITUNG
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen. Das bedeutet, dass der Zweck der Verarbeitung immer in direktem Zusammenhang mit der von Ihnen erteilten Bestellung steht. Wir verwenden Ihre Daten nicht für (gezieltes) Marketing. Wenn Sie uns Daten mitteilen und wir diese Daten - außer auf Ihren Wunsch - verwenden, um Sie zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren, bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Ihre Daten werden in den folgenden Fällen an Dritte weitergegeben:

Google Analytics: Über unsere Website werden im Rahmen des Dienstes "Analytics" von der amerikanischen Firma Google Cookies platziert. Wir nutzen diesen Dienst, um den Überblick über die Nutzung der Website durch die Besucher zu behalten und Berichte darüber zu erhalten. Dieser Bearbeiter kann durch geltende Gesetze und Vorschriften verpflichtet sein, Zugang zu diesen Daten zu gewähren. Wir sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten und geben diese Daten an Google weiter. Google kann diese Informationen in Verbindung mit anderen Datensätzen interpretieren, um Ihre Bewegungen im Internet zu verfolgen. Google verwendet diese Informationen unter anderem, um gezielte Werbung (Adwords) und andere Google-Dienste und -Produkte anzubieten.

Zahlungsverarbeiter
Mollie: Für die Abwicklung (eines Teils) der Zahlungen in unserem Webshop nutzen wir die Plattform von Mollie. Mollie bearbeitet Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihren Wohnort sowie Ihre Zahlungsdaten wie Ihre Bankkonto- oder Kreditkartennummer. Mollie hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ergriffen. Mollie behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung seiner Dienstleistungen zu verwenden und in diesem Zusammenhang (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Alle oben genannten Garantien bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten gelten auch für die Teile der Dienstleistungen von Mollie, für die sie sich an Dritte wenden. Mollie bewahrt Ihre Daten nicht länger als gesetzlich zulässig auf.

Paypal: Wir verwenden die Paypal-Plattform, um (einen Teil) der Zahlungen in unserem Webshop zu verarbeiten. Paypal verarbeitet Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Identifikation und finanzielle Kontoinformationen der Beteiligten. Paypal hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten getroffen. Paypal behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung seiner Dienstleistungen zu verwenden und (anonymisierte) Daten an Dritte weiterzugeben. Alle oben genannten Garantien bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten gelten auch für die Bestandteile der Dienstleistungen von Paypal, für die sie Dritte beauftragen. Paypal bewahrt Ihre Daten nicht länger als gesetzlich zulässig auf.

Buchhaltung und Rechnungsstellung
Cijfersmeester Vianen: Wir nutzen die Dienste von Cijfersmeester Vianen, um unsere Verwaltung und Buchhaltung auf dem neuesten Stand zu halten. Wir geben Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre BSN, Ihr Geburtsdatum und Ihre Firmendaten weiter. Diese Daten werden für die Verwaltung von Verkaufsrechnungen, die Erstellung und Einreichung von Steuererklärungen mittels Steuersoftware, die Erstellung und Einreichung von Jahresabschlüssen, die Lohnverarbeitung, die Beratung, das Debitorenmanagement, die Gehaltsabrechnung, die Finanzplanung und das Business-Coaching verwendet. Ihre persönlichen Daten werden in geschützter Weise übermittelt und gespeichert. Cijfersmeester Vianen hat die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor Verlust und unbefugter Nutzung zu schützen. Dazu gehören: die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten, die Arbeit nach dem Qualitätshandbuch des Franchisegebers, die digitale Speicherung von Daten, das Arbeiten in der Cloud und Backups unter Verwendung von Doppelpasswörtern, der Identitätsnachweis, der Abschluss von Verarbeitungsverträgen mit allen Software-Lieferanten und die Bewertung von Maßnahmen zur Informationssicherheit. Cipher Vianen ist zur Geheimhaltung verpflichtet und wird Ihre Daten vertraulich behandeln. Cijfersmeester Vianen wird Ihre persönlichen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke verwenden.

Logistik und Versand
PostNL (Mein Paket): Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie liefern zu lassen. Für die Durchführung der Zustellungen nutzen wir die Dienste von PostNL. Es ist daher notwendig, dass wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihren Wohnort an PostNL weitergeben. PostNL verwendet diese Informationen nur zum Zweck der Durchführung der Vereinbarung. Falls PostNL Subunternehmer einschaltet, stellt PostNL Ihre Daten auch diesen Parteien zur Verfügung.

Oberlo: Unser Webshop nutzt auch den Bestell- und Versandservice von Oberlo. Sobald Sie eine Bestellung in unserem Webshop aufgeben, werden Ihre Daten von Oberlo verarbeitet. Damit wird Ihre Bestellung aus dem Ausland versandt. Zu den von Oberlo verarbeiteten Daten gehören: Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Bankkontonummer. Alle oben genannten Garantien bezüglich des Schutzes Ihrer persönlichen Daten gelten auch für die Teile der Dienstleistungen von Oberlo, für die sie sich an Dritte wenden.

AUTOMATISCH GESAMMELTE DATEN
Daten, die von unserer Website automatisch gesammelt werden, werden zum Zweck der weiteren Verbesserung unserer Dienstleistungen verarbeitet. Diese Daten (z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr Webbrowser und Ihr Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

ZUSAMMENARBEIT BEI STEUERLICHEN UND STRAFRECHTLICHEN ERMITTLUNGEN
Gegebenenfalls kann Laserepilator gesetzlich verpflichtet sein, Ihre Daten im Zusammenhang mit staatlichen Steuer- oder strafrechtlichen Ermittlungen weiterzugeben. In einem solchen Fall sind wir verpflichtet, Ihre Daten weiterzugeben, werden uns aber im Rahmen der uns gesetzlich gebotenen Möglichkeiten dagegen wehren.

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN
Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Sie ein Konto bei uns haben. Das bedeutet, dass wir Ihr Kundenprofil so lange behalten, bis Sie angeben, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen oder Ihr Konto löschen möchten. Wenn Sie uns dies mitteilen, werden wir dies auch als Vergessenswunsch verstehen. Wir bewahren auch die Details Ihres Kaufs auf, um Fragen zur Garantie oder andere Fragen oder Beschwerden über das Produkt beantworten zu können.

IHRE RECHTE
Auf der Grundlage der geltenden niederländischen und europäischen Gesetzgebung haben Sie als Betroffener bestimmte Rechte in Bezug auf die von uns oder in unserem Auftrag verarbeiteten personenbezogenen Daten. Im Folgenden erläutern wir, welche Rechte dies sind und wie Sie sich auf diese Rechte berufen können.

Um Missbrauch zu verhindern, senden wir grundsätzlich nur Kopien und Abschriften Ihrer Daten an Ihre uns bereits bekannte E-Mail-Adresse. Wenn Sie die Daten an eine andere E-Mail-Adresse oder z.B. per Post erhalten möchten, bitten wir Sie, sich zu identifizieren. Wir führen ein Protokoll über die bearbeiteten Anfragen; im Falle einer vergessenen Anfrage verwalten wir anonymisierte Daten. Sie erhalten alle Erklärungen und Datenkopien in dem maschinenlesbaren Datenformat, das wir in unseren Systemen verwenden.

Sie haben jederzeit das Recht, bei der Behörde für personenbezogene Daten eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie den Verdacht haben, dass wir Ihre persönlichen Daten falsch verwenden.

RECHT AUF ANFRAGE
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten einzusehen, die wir in Bezug auf Ihre Person verarbeiten (oder verarbeiten lassen) oder die auf Sie zurückgeführt werden können. Sie können eine entsprechende Anfrage an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie werden dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage erhalten. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen an die uns bekannte E-Mail-Adresse eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht über die Bearbeiter, die diese Daten besitzen, unter Angabe der Kategorie, unter der wir diese Daten gespeichert haben.

RECHT AUF BERICHTIGUNG
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten oder verarbeiten lassen oder die zu Ihnen zurückverfolgt werden können, ändern zu lassen. Sie können eine entsprechende Anfrage an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen eine Bestätigung über die Änderung der Daten an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten (oder verarbeiten lassen) oder die auf Sie zurückgeführt werden können, zu begrenzen. Sie können eine entsprechende Anfrage an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen eine Bestätigung an die uns bekannte E-Mail-Adresse, dass die Daten nicht mehr verarbeitet werden, bis Sie die Einschränkung aufheben.

RECHT AUF ÜBERTRAGUNG
Sie haben jederzeit das Recht, die Daten, die wir zu Ihrer Person verarbeiten (oder verarbeiten lassen) oder die zu Ihnen zurückverfolgt werden können, von einer anderen Partei ausführen zu lassen. Sie können eine entsprechende Anfrage an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten stellen. Sie erhalten dann innerhalb von 30 Tagen eine Antwort auf Ihre Anfrage. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, senden wir Ihnen Kopien oder Abschriften aller Sie betreffenden Daten, die wir verarbeitet haben oder die in unserem Auftrag von anderen Verarbeitern oder Dritten verarbeitet wurden, an die uns bekannte E-Mail-Adresse. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird Laserepilator in einem solchen Fall nicht mehr in der Lage sein, den Dienst fortzusetzen, da die sichere Verknüpfung der Dateien dann nicht mehr gewährleistet ist.

EINSPRUCHSRECHT UND ANDERE RECHTE
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch oder im Namen von Laserepilator zu widersprechen. Wenn Sie Einspruch erheben, werden wir die Datenverarbeitung bis zur Bearbeitung Ihres Einspruchs unverzüglich einstellen. Wenn Ihr Einspruch begründet ist, stellen wir Ihnen Kopien und/oder Abschriften der Daten, die wir verarbeiten (oder verarbeiten lassen), zur Verfügung und stellen die Verarbeitung danach dauerhaft ein.

Sie haben auch das Recht, nicht der automatisierten individuellen Entscheidungsfindung oder dem Profiling unterworfen zu werden. Laserepilator verarbeitet Ihre Daten nicht in einer Weise, dass dieses Recht gilt. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten.

KÜCHE

GOOGLE-ANALYTIK
Über unsere Website werden im Rahmen des Dienstes "Analytics" von der amerikanischen Firma Google Cookies platziert. Wir nutzen diesen Dienst, um Berichte über die Nutzung der Website durch die Besucher zu verfolgen und zu erhalten. Dieser Bearbeiter kann durch geltende Gesetze und Vorschriften verpflichtet sein, Zugang zu diesen Daten zu gewähren. Wir haben Google nicht gestattet, die erhaltenen Analyseinformationen für andere Google-Dienste zu verwenden.

Wir verwenden funktionale und analytische Cookies. Die funktionalen Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass Ihnen bei jedem Besuch unserer Website die gewünschten Informationen schnell und korrekt angezeigt werden. Sie müssen nicht um Erlaubnis bitten, um funktionale Cookies zu platzieren. Wir verwenden analytische Cookies, um zu analysieren, wie oft unsere Website genutzt wird. Wenn die Analyse-Cookies keine signifikanten Auswirkungen auf Ihre Privatsphäre haben, ist keine Zustimmung erforderlich.

Die folgenden Websites setzen Cookies aus folgenden Gründen:

Shopify: Diese Website platziert verschiedene Cookies zur Analyse. Die Analyse ist für Marketingzwecke gedacht, um Geld zu verdienen. Cookies werden auch verwendet, wenn Sie sich in unseren Webshop einloggen und/oder aus dem Webshop auschecken.

Hotjar (funktionales Cookie)
Dieses Cookie wird verwendet, um Hotjar mitzuteilen, ob der Besucher in den Test zur Erstellung von Heatmaps, Trichtern und Aufzeichnungen einbezogen ist.

Facebook:
Dieses Cookie zeigt an, welche Produkte Sie sich gerade ansehen. Dies ermöglicht uns, Ihnen relevante Werbung auf Facebook zu zeigen.

Cloudfare: Dieses Cookie wird verwendet, um Kunden hinter einer gemeinsamen IP-Adresse zu identifizieren und um Sicherheitseinstellungen pro Kunde anzuwenden. Das Cookie enthält keine Informationen über die Identität des Kunden.

Funktionale Cookies: Unser Webshop platziert funktionale Cookies, die es uns ermöglichen, Sie in unseren Webshops zu erkennen.

Analytische Cookies: Wir setzen analytische Cookies ein, um verschiedene Versionen unseres Warenkorbs zu testen und zu verbessern.

In der Regel können Cookies über Ihren Browser verwaltet, bearbeitet und gelöscht werden. Weitere Informationen zum Aktivieren, Deaktivieren und Löschen von Cookies finden Sie in der Anleitung und/oder über die Hilfefunktion Ihres Browsers.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Sie finden jedoch immer die aktuellste Version auf dieser Seite. Wenn die neue Datenschutzrichtlinie die Art und Weise beeinflusst, wie wir bereits über Sie gesammelte Daten verarbeiten, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen.